Monatsarchiv: November 2017

Tiger’s Agility-Turnierstart

Tiger hatte am 3. Oktober 2017 in Hofstetten seinen ersten Agility-Turnierstart. Der Tag begann mit Regen, der aber im Laufe der Stunden dann zum Glück nachließ. Unser „Junger Wilder“ war zum Glück schon eingemessen, sodass wir die Aufregung an dem Tag nicht auch noch hatten. Trotz Richterin im weiten Regenumhang, fremder Umgebung, Menschen, vieler Hunde usw wedelte Tigers „Puschelschwanz“ fröhlich erhoben zum Start. Der Parcours war einer A1 angemessen und Tiger düste flott und sicher über die Hindernisse und durch die Tunnel. Mit einer schnellen Zeit und 0 Fehlern ergatterte Tiger seine erste Quali für die A2 und auch noch den ersten Platz an diesem Tag in der A1. Wow, was für einen tollen Start in seiner Agi-„Karriere“ hatte Tiger damit hingelegt!!!

Tiger’s zweiter Agility-Turnierstart fand am 5.11.2017 (1. FAST-Turnier dieser Wintersaison) in der Reithalle in Poxdorf statt. Auch hier zeigte sich Tiger von der Reithalle, den Menschen und Hunden auf engem Raum unbeeindruckt. Im A-Lauf ließ er sich total schön führen, war flott und sicher … sprang aber leider etwas zu früh von der Wippe ab. Trotzdem landete er mit dieser Leistung noch auf dem 1. Platz (von 9 Startern) Im Jumping lief es wieder total rund. Der Parcours war ein wirklich schöner, runder J1-Parcours (Danke an LR Martin Sutter) Wir düsten durchs Ziel und der Sprecher sagte schon: „ein Nullfehlerlauf …“, als ich mich  noch mal umdrehte und bemerkte, dass leider noch die Zielhürde gefallen war. Das ist immer ein wenig ärgerlich, aber änderte gar nichts an Tigers toller Leistung!!! Sicherlich war einfach der sehr weiche Reithallenboden noch ungewohnt für ihn. Außerdem war er mit 4,91 m/s auch wirklich richtig flott unterwegs. Belohnt wurde diese tolle Leistung mit einem 3. Platz (von 9 J1-Midi-Startern). Das hat das Tigerchen echt toll gemacht und wir sind richtig stolz auf ihn!!!20171106_123231

Advertisements