Obedience mit Eva – trotz Regens – einfach Klasse!!!

Schon im vergangenen Jahr hatten wir ein Seminar mit Eva Hampe besucht. Die Begeisterung über Eva’s umfassendes Wissen hat angehalten und so waren wir auch in diesem Jahr wieder mit dabei, als Eva der Einladung von Christiane Zorn folgte (http://www.hszfranken-info.de/).

Die Wettervorhersage war für dieses Wochenende ziemlich grauenvoll – es sollte richtig kalt und nass werden. Dem entsprechend war unser Auto mit Agi-Turnierzelt, Regensachen und einer Menge warmer Kleidung und Wechselsachen gepackt – sogar die Winterjacke hatte ich vorsichtshalber auf den Sachenberg geworfen.
Nach einer Begrüßungs- und Theorierunde gings dann ans Üben und die praktische Umsetzung von Eva’s Tipps und Trainingsideen. Ganz erstaunlich, wie viele verschiedene Lösungsansätze Eva wieder für die Problemchen der einzelnen Seminarteilnehmer parat hatte – angepasst an das jeweilige Alter, den Ausbildungsstand und das Wesen/ Temperament des Hundes bzw an die Möglichkeiten, die das Team mitbrachte.

Ich hatte für Lexi die Fußarbeit sowie das Steh (für Abrufen mit Steh; für Blue ebenfalls das Steh (für Steh aus der Bewegung) und einige Fragen zu Fußarbeit und Vorsitz zum Üben ausgewählt. Weitere Probleme und Unklarheiten konnten wir klären, indem wir das Training der anderen Seminarteilnehmer verfolgten und alle Infos, Tipps und Trainingsideen von Eva aufsaugten und für uns selber „zurecht schneiderten“.

Auch Waltraud mit Moon und Elke mit Chester waren mit von der Partie. In ihrer Gesellschaft wurde sogar der völlig verregnete Sonntag total erträglich und lustige „Sprüche und Einlagen“ waren an der Tagesordnung 🙂

Uns allen hat das Seminar wieder super gefallen. Wir hatten in den anderen Teilnehmern sehr angenehme Gesellschaft während der beiden Tage (sogar Sabrina war wieder aus Österreich gekommen) und jeder war am Ende zufrieden, da er zwar müde und nass, aber gut versorgt mit neuen Ideen fürs weitere Training nach Hause ging.

Heißt es nächstes Jahr erneut: „Eva kommt“, werden wir sicherlich gerne wieder dabei sein!!!

An dieser Stelle gleich noch mal ein großes Dankeschön an Eva, die den ganzen Sonntag in strömendem Regen gearbeitet hat, als wäre das die  normalste Sache der Welt!

Vielen Dank an Christiane Zorn für die Organisation des Seminars (gerne wieder ;-))

… und zu guter Letzt: vielen Dank, Waltraud und Elke! In eurer Gesellschaft fühle ich mich immer „sauwohl“ (gerne wieder :-))

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s